Am 17.09.2019 16:00 Uhr

Internationale High Net Worth Individuals in Wien

DAS TRIEST, Wiedner Hauptstr. 12, 1040 Wien

Im heurigen Jahr setzen verstärkt internationale Käufer auf den heimischen Immobilienmarkt. Österreich gilt als sicheres Land und ein Investment dient dazu, die Portfolios zu diversifizieren. Nach einem starken ersten Halbjahr ist bis Jahresende ein Umsatz auf dem heimischen Immobilienmarkt mit gut vier Milliarden Euro zu erwarten – ein ähnliches Transaktionsvolumen wie 2018.

Dabei wird schon längst nicht mehr nur auf Wien gesetzt – auch die anderen Landeshauptstädte verzeichnen eine intensive Suche. Gesucht wird faktisch alles: Von der beliebtesten Assettklasse Büroimmobilien über Wohnprojekte, Industrie- und Logistikimmobilien bis zum Hotel.  Investoren suchen Alternativen und zeigen sich in der aktuellen Situation wenig risikofreudig.

Nicht nur internationale Fonds setzen auf Österreich, sondern auch zahlreiche Privatpersonen, die ihre Vermögenswerte gerne sicher veranlagen. Die tun sie das allerdings nicht so öffentlich wie institutionelle Investoren.

Erfahren sie am ImmoDienstag, wer sucht, was gesucht wird, wo gesucht wird und welche Voraussetzungen eine Immobilie haben muss, damit sie auch für Investoren interessant ist. Denn Kapital ist am Markt genug vorhanden und will auch investiert werden.

Weitere Informationen zum ImmoDienstag und zur Veranstaltungsanmeldung, sowie unser Kontaktformular finden Sie hier

Programm:

18:00 - 18:30

Eintreffen der Gäste

18:30 - 19:00

Vortrag: Internationale Investoren setzen auf Österreich
Internationale Family Offices, Stiftungen und Privatpersonen, die ihr Vermögen in Immobilien investieren, sind auch vermehrt in Österreich aktiv. Diese High Networth Individuals („HNI´s“) agieren in der Regel wie institutionelle Investoren und bedienen sich für Ihre Investments professioneller Manager. Gemeinsam ist dieser Investorengruppe vor allem das diskrete Auftreten, weshalb es in der Öffentlichkeit kaum Meldungen und Berichte über deren „Investmentverhalten“ gibt. Keine allgemein gültige Aussage kann jedenfalls hinsichtlich der gesuchten Assets gemacht werden, da die Investmentstrategien so unterschiedlich sind wie die hinter den Vermögen stehenden Personen. Wie aber agieren diese internationalen HNI´s in Österreich und welche Immobilien werden von Ihnen gekauft, verkauft oder gehalten?
Franz Pöltl
Mag. Franz Pöltl
Franz Pöltl, der seit nunmehr fast 30 Jahren in der Immobilienbranche tätig ist, begann seine Karriere bei österreichischen Großbanken (Bank Austria und Raiffeisen) im Immobilienfondsbereich.

Foliensatz

19:00 - 19:30

Vortrag: Investments in Wien
Helmut Seitz
Mag. Helmut Seitz
Helmut W. Seitz und sein Partner Michael Hasberger gründeten 2001 die Rechtsanwaltskanzlei Hasberger_Seitz und Partner. In den Bereichen Immobilienrecht, Privatstiftungsrecht, Mergers and Acquisitions, Kapitalmartrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht und Aufenthaltsrecht liegen seine besonderen Fähigkeiten.
 

Foliensatz

19:30 - 20:00

Global Kapital

20:00 - 22:00

Get2gether mit anregenden Gesprächen
Franz Pöltl

Programmverantwortlicher:

Mag. Franz Pöltl

E-Mail

Datum: 17.09.2019 16:00

Ort:

DAS TRIEST
Wiedner Hauptstr. 12
1040 Wien

Anmeldeschluss:

Beendet

Plätze:

100

Keine Anmeldung möglich!

Veranstaltungen

Seit 2014 lädt ImmoDienstag regelmäßig zu seinen Info-Veranstaltungen in Wien ein. Anfangs als Geheimtipp gehandelt, ist der ImmoDienstag mittlerweile ein Fixpunkt in der Immobilienwirtschaft.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren…